Zughund-Turnier in Bamberg

Für eine kleine Gruppe unserer Zughundesportler stand dieses Wochende das letzte Turnier des Jahres an. Da Ice leider nicht fit war konnte Rainer nicht starten 🙁 und so blieben nur noch Sophia und Marieke übrig.
Dank Schnee und Temperaturen um die 0°Grad war es doch etwas kälter als erwartet 🥶, was die beiden aber nicht davon abhielt alles zu geben! 🔥
Als erstes flogen Sophia und Gwendolyn in traumhafter Schneekulisse über die 1000m und knackten endlich die 3er Pace 💪🏻🚀, was Sophia aber nicht davon abhielt unterwegs den Streckenposten noch recht freundlich zu grüßen 👋🤣
Kurze Zeit später gingen Marieke und Vegas auf die 2000m und trotz nicht ganz so geschmeidigem Überholvorgang (warum steht der Baum da auch im Wald? 🤷🏼‍♀️) konnten auch sie ihr persönliches Ziel erreichen und ihre Zeit vom letzten Jahr unterbieten 👏🏻🚀

GL1000 Sophia und Gwendolyn: 2:59 min/1. Platz und Tagessieg: Im Raketenmodus durch die Schneelandschaft ♥️🐾

GL2000 Marieke und Vegas: 5:45min / 1. Platz und Tagessieg - Wer friert läuft schneller 🥶🤪🚀

Letzte THS Turnier für diese Saison bei den Sporthunde Franken

Das letzte THS Turnier für unsere Vierkämpfer bei den Sporthunde Franken für diese Saison. Gott sei Dank trocken UUUND zum Teil sonnig 😃
Mario und Katy wärmten den Platz Samstag schonmal auf, bei den beiden lief's auch gut 💪 Der nächste Trupp reiste Samstag abend an und am Sonntag früh kam dann der Rest ☺️
Als erste durften Sascha und Kenai auf die 2000m, souverän ballerten sie über die Strecke 🌀 Direkt dahinter war Vegas kaum zu bremsen, er wollte doch zu seinem Kumpel zum spielen 🤭. Rainer und Ice versuchten mal die 5000m, was gar nicht schlecht lief 👌
Alle wieder heil im Ziel, konnten sich Sophia und Gwendolyn für die UO vorbereiten. Häaäh? Warum jetzt das Sitz??? 🤷🏼‍♀️ Sabrina und Holly "tanzten" sich durch 😘. Bei Marieke lief's! 💪 Bei Heidi nicht so wirklich 🙈 Sie wollt ihn nicht anhusten 😂 Und bei Alex suchen wir immer noch dem Grund 🤭 Die Läufe schauten (bei den meisten) besser aus 😁
Aber was soll's 🤷🏼‍♀️☝️ Aufstehen, Krone richten und weiter geht's! 💪 Wir wissen, woran wir arbeiten müssen, der Winter gibt uns Zeit dafür. Sascha und Kenai starteten ihren ersten Dreikampf 🎉 Und der konnt sich sehen lassen 💪
Der CSC bestand fast nur aus Ersatzstartern 🤭, aber die lieferten ab! 👏
Fazite des Wochenendes:
Alkohol ist doch keine Lösung 😉
Wer krank ist, hat nichts auf dem hupla zu suchen. Mensch...dein Spruch! Warum machst es nicht? 🤔😉
Achja...die Feuertonne war der Hit!!! 🤗

GL2000
Marieke und Vegas, 6:05min/Tagessiegerin - Mit der Portion Extramotivation, wenn sein Kumpel vorausflitzt 🥳🚀
Sascha und Kenai 06:09min /Tagessieger - Der Bär wird vernünftig, aber nicht faul 👌🏼

GL5000
Rainer und Ice, 21:47min/Tagessieger - Premiere über 5000m erfolgreich gemeistert trotz "Alleingang" 😉

Dreikampf 1
Sascha und Kenai 207 Punkte/Tagessieger - Slalomtraining war für die Katz, der Rest war spitze. 😊

VK1
Sabrina und Holly, 230 Punkte/Platz 3 - Wir machen weiter 💪🏼 da wir mehr können als nur Salsa tanzen 💃🏼
Sophia und Gwendolyn, 247 Punkte/Platz 1 - Motiviert, konzentriert und zweimal Platz, wir bleiben dran 😊👍🏼

VK2
Alex und Balu, 233 Punkte /Platz - Schöne Läufe mit Fehlern von Herrchen und Balu, Aufstehen und weiter gehts 💪
Heidi und Skipper, 224 Punkte/Platz 2 - krank geht man einfach nicht auf Wettkampf! 😏🤷‍♀️
Marieke und Gin, 269P/Tagessiegerin - Neue Slalomtechnik sitzt bombenfest 😅💪🏻

VK3
Mario und Katy, 270 Punkte/Tagessieger - 1. Qualli yeah👍💪 Es gibt noch viel zu tun 😅🤷🏼‍♂️

CSC
Marieke/Gin - Alex/Balu - Sophia/Gwendolyn, 62,6 sek/Platz 1- Last-Minute-Wechsel - keine Hürde für die Eltmanner Aussies 💪🏼

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch hiermit herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 11. November 2022 um 18.00 Uhr in unserem Vereinsheim einladen.

Details entnehmt ihr bitter dieser Einladung.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Dogdance-Auftritt bei der Tagespflege Breitengüßbach

Unser Dogdance-Team wurde wieder einmal zu einem Auftritt eingeladen - diesmal waren wir bei der Tagespflege in Breitengüßbach zu Gast 🐾 Sandra mit Luna, Melissa mit Fanni und Franzi mit Josy hatten sich auf das Event vorbereitet. Spontan durfte auch Shadow mitfahren und mit Franzi tanzen, auch wenn seine eigentliche Tanzpartnerin Steffi verletzungsbedingt nicht auftreten konnte.
Die Senior*innen waren schon bei der Begrüßung ganz neugierig darauf, was die vier Hunde wohl gleich zeigen werden. Auf die Frage "Na, hat von Ihnen auch schonmal jemand mit einem Hund getanzt?" ernteten wir schallendes Gelächter - unser Publikum war es eher gewohnt, mit einem menschlichen Partner das Tanzbein zu schwingen. Umso begeisterter waren die Zuschauer*innen, als sie sahen, dass unsere Hunde tatsächlich tanzen können! So ein engagiertes Publikum haben wir selten, schon bei den Startpositionen wurde fleißig Beifall geklatscht 🥰
Die Location war für uns zugegebenermaßen eine kleine Herausforderung. Unsere Bühne war eine ca. 3x4 Meter große Fläche in dem überdachten Außenbereich, in dem die Senior*innen ihren Nachmittag verbrachten. Choreos zeigen - vor allem mit Laufwegen - war da etwas schwierig, so wurde eben ein wenig improvisiert. Das laute Klatschen führte dazu, dass manche Hunde ihre Kommandos nicht ganz so gut verstanden und sich selbst Dinge ausdachten 🤭 und die Nähe zum Publikum war teilweise auch zu verlockend, um nicht mal kurz Hallo zu sagen 👋🏼
Aber das machte unseren Auftritt nicht weniger schön, am Ende waren wir sehr zufrieden mit unseren Hunden, die trotz schwieriger Bedingungen tolle Leistungen zeigten.
Und unseren Zuschauer*innen konnte man auch deutlich anmerken, wie viel Spaß ihnen unser Auftritt gemacht hat 💃🏻🐩

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.