Treibballturnier bei HSV Nürnberg Nord-West

Unsere "Torschützen" waren heut beim HSV Nürnberg Nord-West zum Treibballturnier. Und es war seehr heiß 🥵 Nach dem Motto "das Runde muss ins Eckige" 🏐 war heut wieder jeder Schuss ein Treffer 💪 Obwohl es seehr heiß war 🥵
Zuerst warteten Sabrina und Brownie an der Torlinie auf's Startzeichen. Souverän und mit der "Braunbärruhe" schob er die richtigen Bälle ins Tor 👏🏻👏🏻👏🏻
Als nächstes gingen Nicole und Emmy an den Start. Sehr konzentriert und schnell schob auch unser kleiner Wirbelwind die Bälle der Reihenfolge nach ins Tor. 😊
Heidi und Maddox mussten sich am längsten gedulden. Auch er lieferte ab und brachte alle "Schafe flott und sicher nach Hause" 😊 Und es war immer noch seehr heiß 🥵
ALLE Durchgänge waren fehlerfrei und seehr heiß 🥵 Jeder Hund wartete konzentriert auf die Anweisungen seines Frauchen👌

Beginner: Sabrina C und Brownie, 60 Punkte, Platz 1 - der erste Platz ist immer besser als der vierte 😅😂😂

Leistungsklasse 1:
Heidi und Maddox 60 Punkte, Platz 2 - er unterhält sich halt gern 🤷‍♀️😉

Nicole und Emmy, 60 Punkte, Platz 1 - auch Kleine können die 1. sein 🙈

Fazit des Tages
9 Aussies haben im kleinsten Bach Platz 🤷‍♀️🥰, Mitfahrertausch geht ganz einfach 😉, die Unauffälligsten räumen die vorderen Plätze ab 😁 UND es war echt seehr heiß 🥵

Deutsche Meisterschaft im Dogdance - 20.-22.08.21

Dieses Wochenende war unser Dogdance-Team zum allerersten Mal auf einer Deutschen Meisterschaft vertreten 💃🏽🐩
Ort des Geschehens war die Hundesporthalle Westerwald in Höhr-Grenzhausen. Direkt neben der Halle haben Patricia und ihre beiden Hunde schon am Donnerstagabend ihr Lager aufgeschlagen, das dann am Freitag von Steffi und Franzi mit ihrem Rudel vervollständigt wurde. Melissa war außerdem zur Verstärkung (und als Wunderheilerin 🧙🏻‍♀️) dabei, hatte sich aber eine etwas luxuriösere Unterkunft ausgesucht 😎

Die deutsche Meisterschaft wurde nur in den Klassen Freestyle 3 und HTM 3 ausgetragen, es gab aber dazu auch noch ein offenes Turnier, sodass alle unsere Starterinnen in ihren gewohnten Klassen teilnehmen konnten. Patricia wurde der inoffizielle Titel "Fun-Starterin des Wochenendes" verliehen: "aus Versehen" hatte sie sowohl für Freitag als auch für Samstag jeweils einen Fun-Start pro Hund gemeldet. Diese wurden genutzt, um auszutüfteln, welche Aufwärmstrategie den größten Erfolg bringt 😁
Am Samstag standen außerdem die HTM-Klassen auf dem Programm. Hier vertrat Steffi mit ihren beiden Hunden unseren Verein, und das mit großem Erfolg: Whisper zeigte (trotz langer Wartezeit im Vorbereitungsring) eine großartige Leistung in der HTM 1 uns durfte sich über den 4. Platz freuen. Und ganz besonders stolz sind wir alle auf unseren Shadow: er trat in der HTM 2 an und landete auf einem sagenhaften Platz 2 - und das mit wirklich starker Konkurrenz! Und zu guter Letzt wagten Steffi und ihre beiden Jungs nach langer Pause auch mal wieder ein Trio in der Funklasse. Das hat ganz schön viel Lob bekommen und wird auf alle Fälle noch öfter gezeigt werden 🧚🏻‍♀️ Die Erfolge des ersten Tages wurden abends direkt mit einem Festmahl aus selbstgemachten Nudeln, Wassermelone und Hugo gefeiert 🥂

Nachdem wir in der Nacht von einem Gewitter direkt über uns wach gehalten wurden, ging es am Sonntag nur so halb fit weiter. Es war Zeit für Freestyle: Apollo zeigte seine neue Choreo spontan nochmal im Fun, nachdem seine Requisite früh morgens noch von Franzi etwas aufgehübscht wurde. Malen wird ab jetzt übrigens in die Liste der Anti-Stress-Aktivitäten vor dem Start aufgenommen 🎨 Kylie startete super motiviert in der FS 2 und hüpfte und tanzte mit Patricia so ausgelassen wie noch nie durch den Ring. Die beiden freuten sich letztlich über Platz 5 🎉
Richtig spannend war natürlich die Klasse Freestyle 3: hier trauten sich Franzi und Josy in den Ring und konnten - angefeuert durch ihren persönlichen Fanclub - ihre bislang beste Leistung zeigen. Neben all den international erfahrenen Teams reichte es am Ende für Platz 11 🎖️aber noch viel mehr wert ist die Erfahrung, an einer Deutschen Meisterschaft dabei gewesen zu sein ☺️

Glücklich und zufrieden ging es nach einem wirklich tollen Wochenende inmitten der wunderbaren Dogdance-Familie schliesslich wieder nach Hause 🚙💨

Fotos und Videos von den Tänzen folgen in den nächsten Tagen 📸

THS zu Gast bei den Schnupperern

Letzten Sonntag zogen wieder ein paar unserer THSler nach Ansbach zu den Schnupperer.
Naja... die "ältere Generation" 🙃😜reiste bereits Samstag an. Das frühe Aufstehen liegt nicht jedem 😝. Los ging's mit einem doch "etwas nervösen" Udo und Shadow. Allerdings ohne Grund! 💪Die beiden flogen wie gewohnt über die 2000 m Strecke. Neue Anreize und Ziele für das Training wurden gesetzt 💪 Danach gingen unsere 3 Vierkämpfer an den Start. Steffi mit Whisper eröffnete die Runde mit einer tollen 54 UO im VK 1. Sabrina B. mit Kenai reihte sich mit einer 58 UO im VK 3 ein und Sabrina C. toppte natürlich alles nochmal mit einer 59 UO im VK 3 mit Brownie. 🥳 Klasse gemacht Mädl's 👌
Leider liefen die Laufdisziplinen aus verschiedenen Gründen mehr oder weniger durchwachsen, was die Endpunktzahlen ergeben 🙃, die leider diese tollen Unterordnungen ein wenig unter gehen lassen. Nichts desto trotz verlieren die Eltmänner und Frauen nicht den Mut und nehmen neue Punkte für das Training mit 😬Nachdem noch schnell die Adoptionspapiere für Sabrina C. und Dodge fertig gemacht wurden startete das Trio mit einer tollen Zeit im CSC durch.
Danach... SHORTY 🎇
Sagen wir es mal so... Es gab eine Mannschaft, die schnell und gut über die Hindernisse flitze und eine Bombenzeit lief. Und es gab eine Mannschaft die den geilsten Namen und Schlachtruf aller Zeiten hatte. 😂
Fazit vom Tag:
Bei kurzer Zündschnur wird jetzt 🏐schießen gelernt 💪
Zwei Fotografen bedeutet nicht immer eine Kamera 🤷‍♀️
Hinterm Zaun bleibt hinterm Zaun 😬
Essen geht auch zwischen den Läufen 😉
Zwischendurch ein Räderhaus gekauft 😜

2000m
Udo u Shadow, 8,33min/Tagessieg - der alte Mann kann noch 😉

VK1
Steffi u Whisper - Whisper will lieber was anderes machen...

VK3
Sabrina C u Brownie, 261Punkte/Platz 2 - die Gelüste nach dem Käse waren einfach zu groß 🧀😅
Sabrina B u Kenai 246Punkte/1. Platz - die neue Unterordnung läuft... 🙊🤷‍♀️

Shorty Brixenrudel
Heidi/Maddox u Steffi/Shadow Platz 2 in 41,32sek - manchmal braucht's doch Kommandos 😉

CSC Brixenrudel
Steffi/Shadow, Heidi/Maddox, Sabrina/Dodge Platz 3 in 70,80sek - adoptiert, nicht ausgenutzt! 😉

Nachtturnier bei den Hundefreunde Weißenburg. 🌚

Um 17.00 Uhr ging es los. Nachdem Hanna dann auch MIT Leistungsurkunde 🙈 in Weißenburg angekommen ist ging es für unsere zwei Teams Sabrina B. mit Kenai und Hanna mit Pixi um 18.45 Uhr auf den Hindernislauf.
Unsere beiden Teams rasten sicher über die Strecke und gingen als eine der wenigen Starter mit 0 Fehlern aus dieser Disziplin. 💪
19.45 Uhr Unterordnung:
Sabrina B. mit Kenai startete nun das erste mal im VK 3. 💪 Die beiden zeigten mit 56 Punkten eine tolle Leistung und viiiel Aufregung fiel von unseren Zwein ab. 😁
20.15 Uhr Geländelauf 1000 m:
Auch hier flog Kenai über die Strecke und zog Sabrina souverän ins Ziel. Ja ... nach 1000 m... weiter als gedacht 🤔 Langsam bekamen unsere zwei Mädl's Hunger, aber etwas Geduld mussten sie noch aufbringen 😬🥩🥨
21.00 Uhr Unterordnung:
Nun war Hanna mit ihrer Pixi an der Reihe. Pixi zeigte eine schöne Leistung und lieferte alle drei Positionen souverän ab 💪🥳 Da allerdings schon längst Schlafenszeit war 😴 und die kleine Peppi Pixi's Unterordnung lautstark anfeuerte war die Maus etwas verunsichert. Es blieben trotzdem starke 50 Punkte 👍💪
22.00 Uhr Hürdenlauf:
Hanna und Pixi flitzen sicher über die 6 Hürden. Sabrina mit Kenai hatte da schon etwas mehr Diskussionsbedarf den übermütigen Aussie zu drosseln. Aber beide Teams gingen auch hier mit 0 Fehler vom Platz. Mittlerweile war es dunkel und eine besondere Stimmung machte sich auf dem Platz breit🌛 Um 23.00 Uhr schlossen unsere zwei Teams ihren VK 3 mit dem Slalomlauf ab und um 00.30 Uhr, dann schon Sonntag, 🤷‍♀️ zogen unsere zwei mit Fackeln bewaffnet 🕯️ in die Siegerehrung ein und gingen mit tollen Ergebnissen aus dieser starken Altersklasse heraus.

VK 3 Hanna mit Pixi / 7. Platz/246 Punkte "Pixis Abenteuer im Land der gefährlichen Drucker und Slalomstangen 👻"

VK 3 Sabrina mit Kenai / 1. Platz/ 267 Punkte "erster Vierkampf 3: Check ☑️"

1000m Sabrina mit Kenai / 1. Platz/ 3.44 min. " 1000 m sind 1000 m🤷🏻‍♀️"

Dogdance-Turnier Viersen 01.08.21

Heute stand mal wieder ein laaaanger Dogdance-Tag auf dem Programm. Wir - Steffi, Franzi, Shadow, Whisper und Josy - machten uns schon um 3 Uhr nachts auf den Weg nach Viersen. Knapp 450 Kilometer sind selbst für unsere Verhältnisse ziemlich weit, aber für eines unserer Lieblingsturniere nehmen wir das gerne in Kauf 💛

Den Tag konnten wir bei perfektem Turnierwetter größtenteils damit verbringen, andere schöne Tänze anzuschauen und ein bisschen Inspiration zu sammeln 😊 Doch natürlich starteten wir auch alle selbst, diesmal hatten wir nur offizielle Starts gemeldet. Und jedes unserer drei Teams kam strahlend und zufrieden aus dem Ring, denn es lief heute wirklich gut bei uns 💃🐕

Steffi und Whisper ertanzten sich mit ihrer Choreo zu "Toss a coin to your witcher" den 5. Platz in der HTM1🧙‍♂️
Mit "Bittersweet" landeten Steffi und Shadow in der HTM2 auf Platz 4 🖤
Und Franzi und Josy durften sich über den 2. Platz in der FS3 für ihre Choreo zu "Don't stop me now" freuen 🕺

Es war ein sehr schöner Tag, der auch noch lange nicht vorbei ist - 322 Kilometer liegen noch vor uns 🚗 Unser Navi sorgt aber dafür, dass keine Langeweile aufkommt, in dem es uns z.B. für ein bisschen Sightseeing quer durch Köln schickt 🏙😁

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.